Lage/Umgebung

Die Gemeinde Gaienhofen besteht aus den vier Ortsteilen Hemmenhofen, Horn, Gaienhofen und Gundholzen. 1974 vereinigte die Gemeindereform die bisher selbständigen Orte zu einer Gesamtgemeinde, die die Spitze der Halbinsel Höri bildet und auch als "Mittlere Höri" bezeichnet wird. 3143 Menschen wohnen hier auf einer Gemarkungsfläche von 1.256 ha und leben in einer intakten, erstaunlich ursprünglichen Landschaft, die förmlich in das Blau des Bodensees eingebettet ist.

Alle vier Teilorte liegen direkt am Seeufer und sind ausgezeichnete Erholungsorte. Die intakte und liebevoll gepflegte Landschaft lädt zum Wandern, Erholen oder einfach nur zum "Wohlfühlen" ein. Unterwegs zu Fuß, mit dem Fahrrad oder aber mit Inline-Skates bietet die Unterseelandschaft überall ein herrliches Panorama. Beim Segeln, Surfen, Wasserwandern mit dem Kanu usw. kann man den Bodensee aus nächster Nähe kennenlernen.